Schadstoffe in Innenräumen und an Gebäuden

PCB, Schimmelpilze, Asbest, holzzerstörende Pilze und Hausschwamm – wo immer diese Belastungen in Gebäuden auftreten, sind sie ein brisantes Thema für Bauherr, Planer und Ausführende. Diesen Negativschlagzeilen sowie nicht fachgerechten Sanierungen und möglichen Haftungsrisiken kann man entgegenwirken.
Das Handbuch zeigt, wie man Schadstoffe und schadstoffhaltige Baustoffe in Neu- und Altbauten erkennt, welche Risiken davon ausgehen und wie man deren gesundheitliche Relevanz bewertet. Schließlich werden geeignete Vorgehensweisen für Sanierungen aufgezeigt.

Neu in der 2. Auflage:

  • Aktualisierung entsprechend neuester Erkenntnisse von Wissenschaft und Technik
  • Berücksichtigung aktualisierter und neuer Regelwerke, z. B. Entwurf VDI/GVSS 6202
  • Komplett neues Kapitel „Messtechnik“
Zur Bestellung
2018-03-21T08:55:43+00:0023. Februar 2017|